Dr. Roth & Muschke GmbH

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Steuerberatung

Steuerliche Gestaltung

  • Entwicklung von Strategien zur Gründungs- und Umwandlungsberatung
  • Steuerbelastungsvergleiche und Rechtsformwahl
  • Unternehmensnachfolge und -sicherung
  • Steuerliche Gestaltung von letztwilligen Verfügungen, Schenkungen sowie Übertragungen im Wege der vorweggenommenen Erbfolge
  • Branchenlösungen

 

Steuererklärungen und Jahresabschlüsse

  • Sämtliche Steuererklärungen für Unternehmen aller Rechtsformen und Privatpersonen
  • Handels- und Steuerbilanzen sowie Einnahmeüberschussrechnungen für Handel, Handwerk, Gewerbe, Freiberufler und Landwirte
  • auch mit Plausibilitätsprüfung zur Vorlage bei Banken und Kreditinstituten
  • Anträge auf Investitionszulage
  • Eingetragene Vereine - Erlangung und Erhaltung der Gemeinnützigkeit
  • Erbschaften und Schenkungserklärungen

 

Steuerrechtsdurchsetzung

  • Stellungnahme zu Rückfragen und Anfragen der Finanzbehörden
  • Prüfung von Steuerbescheiden
  • Rechtsbehelfsverfahren beim Finanzamt und Finanzgericht
  • Bußgeldverfahren und Steuerstrafsachen
  • Unterstützung bei Betriebsprüfungen,

  • Umsatzsteuersonderprüfungen und Rentenversicherungsprüfungen
 

Schlagzeilen

Umsatzsteuerliche Kleinunternehmergrenze angehoben

Ab dem 1.1.2020 gelten neue Grenzen für die umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung. Die bekannte Vorjahresumsatzgrenze von 17.500 € steigt auf 22.000 € an. Für den Wechsel zur Kleinunternehmerregelung ist eine Mitteilung an das Finanzamt ausreichend. Aber – nicht jeder, der die notwendigen Grenzen unterschreitet, kann wechseln. Denn, wer in der Vergangenheit (ggf. konkludent) auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet hat, ist für fünf Jahre an diese Entscheidung gebunden.